JEDER HAT EIN RECHT ...

Abluftreinigung, Frankfurt, Mannheim, Düsseldorf

Um die gesetzlich vorgegebenen Grenzwerte für Schadstoffe einzuhalten, werden unterschiedliche Verfahren zur Reinigung der Abluft eingesetzt.

Es ist anzumerken, dass die Abluftkonstellationen über die vergangenen Jahrzehnte hinweg stetig komplexer wurden und auch in Zukunft davon auszugehen ist. Im Gegensatz dazu setzen die Betreiber den Fokus immer mehr auf energiesparende und damit kostengünstige und effizientere Abluftreinigungsverfahren.

Daher bedarf es für die Auswahl eines optimalen Abluftreinigungsverfahrens einer eingehenden Bestandsaufnahme unter Einbeziehung aller relevanten Rahmenbedingungen. Die Auswahl des geeigneten Verfahrens geschieht meisten nach dem Ausschlussverfahren, denn oft sind Produktionskriterien und noch viel mehr kritische Beischadstoffe die ausschlaggebenden Faktoren.

 

Daher ist heutzutage eine herstellerunabhängige und differenzierte Betrachtung der Abluftreinigungsverfahren mit allen am Markt verfügbaren Technologien unabdingbar. Denn oftmals liegt die Lösung auch in der Kombination verschiedener Verfahren oder der Vorbehandlung einzelner Teilströme, um so das beste Abluftreinigungssystem zu erhalten.


Selbst die universellen Verbrennungsverfahren stoßen aufgrund der Schadstoffkomplexität oft an ihre Grenze der Verfügbarkeit oder Wirtschaftlichkeit und können nur suboptimal betrieben werden. Eine neutrale Betrachtung des Sachverhalts bringt die richtige Einschätzung und Auswahl des Abluftreinigungsverfahrens mit sich.

Stellen Sie jetzt die richtigen Weichen!/ Warum mit weniger zufrieden sein!/ Auch Ihnen steht es zu!

... AUF EIN OPTIMALES ABLUFTREINIGUNGSSYSTEM!